Grimms-Krams-Lädchen


In der 3. Staffel eröffent Vera Drombusch in der Folge "Der Prozess" (Folge 19, Staffel 3) in Darmstat ein Antiquitäten-Lädchen in Darmstadt.

 

Das "Grimms-Krams-Lädchen" ist zum Ende der 4. Staffel regelmäßig in der Serie zu sehen.

 

In Wahrheit befindet sich das Lädchen, wo auch sämtliche Außen- und Innenaufnahmen enstanden sind, nicht in Darmstadt, sondern in Hamburg.

 

Es liegt in der Arendstraße 24 in Hamburg und wird auch noch heute vom damaligen Besitzer Conrad Lemburg betrieben.