Alte Mühle & L'Auberge


Etwa 20 Kilometer außerhalb von Darmstadt, am Rande der schönen Gemeinde Otzberg, liegt die "Alte Mühle" der Drombuschs. Das Produktionsteam hat vor dem halb verfallenen Haupthaus der Mühle die uns allen bekannte Kulisse mit den Wohnungen von Vera, Ludwig, Chris & Tina und den Eingang zum L'Auberge gebaut.

Hier wurden lediglich die Außenaufnahmen gedreht. Sämtliche Innenaufnahmen wurden komplett im Studio Hamburg gedreht.

 

Nach fast 3 Jahrzehnten ist die Kulisse (die zum größten Teil aus Sperrholz besteht) in einem sehr schlechten Zustand und verfällt leider immer mehr und mehr. Das dahinter liegende Haus ist schon seit Jahren eingestürzt und praktisch vollkommen zerstört.

 

Das Betreten der "Alten Mühle" ist verboten, es besteht aufgrund des Zustandes Lebensgefahr! Ein Besuch dort ist daher leider nicht möglich!


In der Folge "Das Loch in Systen" (Staffel 2, Episode 8) wird Herr Fuchs auf die Baumaßnahmen in der "Alten Mühle" aufmerksam. Der in der Folge zu sehende Feldweg und die Außenaufnahme der Mühle wurden einige 100 Meter entfernt gedreht.


Die folgenden Fotos wurden uns freundlicherweise von Michael Hartmann zur Verfügung gestellt. Er war als Komparse sowohl bei den Dreharbeiten an der "Alten Mühle" als auch im "L' Auberge" mit dabei und machte dabei diese tollen Aufnahmen.

 

Wir danken ihm ganz herzlich für das zur Verfügung stellen dieses tollen Bildmaterials!