Utz Richter spielt Rechtsanwalt Kehlhausen


 

Biographie:

 

Utz Richter wurde am 23. Juni 1927 in Olbendorf im damaligen Niederschlesien (heute Polen) geboren.

 

1934 zog er mit seinen Eltern in die Nähe von Dresden. Dort wurde er eingeschult und legte kurz vor dem Ende des 2. Weltkrieges das Notabitur ab. 1948 zog es Utz Richter in die Hansestadt Hamburg.

 

1953 ging er an das damalige Hamburger „Theater am Zimmer“ wo er bei Helmuth Gmelin eine Schauspielausbildung absolvierte und hier erste Bühnenerfahrungen sammelte.

 

In den folgenden Jahrzehnten stand er in ganz Deutschland (unter anderem im Schleswig, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Berlin und Hamburg) auf der Theaterbühne. In seiner Wahlheimat Hamburg trat Utz Richter häufig im Ernst-Deutsch-Theater auf, in welchem er unter anderem mit der späteren Drombusch-Hauptdarstellerin Witta Pohl zusammen spielte.

 

1960 stand Utz Richter für eine Folge des erfolgreichen TV-5-Teilers „Am grünen Strand der Spree“ zum ersten Mal vor der Kamera. Einer der Hauptdarsteller war Günter Pfitzmann. Regie führte Fritz Umgelter

 

In den folgenden Jahren war er Darsteller in zahlreichen TV-Filmen und Serien:

 

1962 war er beispielsweise in 3 Folgen der ersten Gerichtsshow im deutschen Fernsehen - Das Fernsehgericht tagt zu sehen.

 

1972 spielte er an der Seite von Dieter Hallervorden in der Comedy Serie  „Quartett der Komiker“

 

1976 war Richter mit „Krawatten für Olympia“ zum ersten Mal auf der Kinoleinwand zu sehen.

 

1981 sah man den begabten Schauspieler an der Seite von Helga Feddersen und Inge Meyel in der Comedy-Serie "Spaß beiseite - Herbert kommt!

 

In den Jahren 1981 – 1982 spielte er in 3 Folgen der ARD Serie „St. Pauli Landungsbrücken“ mit.

 

1982 folgte ein weiterer Ausflug auf die große Kinoleinwand: In der Komödie „Wer spinnt denn da, Herr Doktor?“ spielte Utz Richter an der Seite von Hannelore Elstner, Evelyn Hamann, Otto Sander und Vicco von Bülow.

 

Ein Jahr später stand er mit Dieter Hallervorden für dessen Kinofilm „Der Schnüffler“ vor der Kamera.

 

1985 war der Schauspieler in der 7teiligen ARD Comedy-Serie „Hallo Oma“ als Pastor Remmer zu sehen. Die weibliche Hauptrolle spielte Barbara Rütting.

 

In der ARD Erfolgsserie „Großstadtrevier“ übernahm er 1989 eine Episodenhauptrolle. Im gleichen Jahr war Utz Richter im deutsch-britischen TV-5-Teiler „Traffik“ mit von der Partie.

 

1990 spielte Richter den gewieften Rechtsanwalt Kehlhausen in der erfolgreichen ZDF Serie „Diese Drombuschs“ (Folge „Der falsche Weg“). Regie führte Michael Meyer.

 

In den Jahren 1990 und 1995 arbeitete Utz Richter erneut mit Regisseur Michael Meyer zusammen: In der Serie „Moselbrück“ wurde er für eine Episodenhauptrolle besetzt. Im TV-Spielfilm „Schlag weiter, kleines Kinderherz“ spielte er den Vater der Hauptfigur Sebastian (dargestellt von Jacques Breuer).

 

1993 war er zusammen mit Hans-Peter Korff (Sigi Drombusch) und Ursula Monn im TV-Film Der Gartenkrieg zu sehen.

 

1997 – 1999 spielte er in der ARD Serie „Happy Birthday“ die wiederkehrende Rolle des Bauern Hilprecht. Hauptdarstellerin war Witta Pohl (Vera Drombusch aus „Diese Drombusch“), welche auch die Idee zur Erfolgsserie beisteuerte.

 

In der ZDF Serie "Zwei Männer am Herd" war er 1999 und 2001 an der Seite von Haupt-darsteller Wolfgang Fierek in 2 Folgen zu sehen.

 

Im neuen Jahrtausend sah man den Schauspieler in zahlreichen erfolgreichen TV-Serien, wie z. B. „Heimatgeschichten“ (2000), „Unser Charly“ (2001), „Polizeiruf 110“ (2001), „Der Landarzt“ (2001), Doppelter Einsatz (2002) und „Der Ermittler“ (2002).

 

2005 war er im Kinofilm „Urlaub vom Leben“ zu sehen. Zuvor lief der Film auf zahlreichen Festivals und wurde 2006 als „Bester Nachwuchsfilm des Jahres“ mit dem „Studio Hamburg Nachwuchspreis“ ausgezeichnet.

 

Viele Jahrzehnte war Utz Richter auch als Synchron-, Hörspiel- und Hörbuchsprecher aktiv. So ist seine markante Stimmte unter anderem in den erfolgreichen Hörspielserien „Ein Fall für TKKG“, „Die drei ???“, „Fünf Freunde“ und „Masters of the Universe“ zu hören. In den Hörspielserien „Asterix“ sprach er in 18 Folgen den Barden Troubadix und in allen 10 Folgen von „Filmation’s Ghostbusters“ die Rolle des Tracy.

 

1991 bis 1994 war er in der Zeichentrickserie Die Ketchup-Vampire als Der Meister zu hören.

 

Auch war er als Sprecher zahlreichern TV-Werbespots aktiv. Der von ihm gesprochene Slogan für die Limonadenmarke Bluna - „Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna“- wurde zum Kult und ging fest in den deutschen Sprachgebrauch ein.

 

Utz Richter verstarb am 10.09.2015 im Alter von 88 Jahren in seiner Heimatstadt Hamburg, in welcher er die letzten Jahrzehnte gelebt hatte.

 
Filmografie:

1960 – Am grünen Strand der Spree – TV-5-Teiler – Film „Der General“– als Leutnant Mitlöhner

1960 Heute letzter Tag (Ein Abend im Eldorado) TV-Film

1961 Der lachende Dritte TV-Film

1961 – Zwischen Montag und Samstag – TV-Film

1962 Das Fernsehgericht tagt TV-Serie 3 Folgen

1963 – Freunde wie Wölfe – TV-Film – als James Foster

1965 Die erzwungene Heirat TV-Film

1965 Heute Abend spielt Moliére - Das Stegreifspiel von Versailles und Der Herr von Pourceaugnac TV-Film als Vertrottelter Adliger

1967 – Im Flamingo Club – TV-Serie

1968 – Herr Kannt gibt sich die Ehre – TV-Film – als Herr Kannt

1969 – Hals und Beinbruch – TV-Film

1970 – Der Tod des Deputierten Jean Jaurés – TV-Film – als Redakteur Dunois

1972 – Quartett der Komiker – TV-Serie - Folge Rache ist süß

1973 – Evarella – TV-Film – als Dr. Meyer

1975 – Eurogang – TV-6-Teiler – Folge: „Die letzte Lieferung“

1976 – Krawatten für Olympia

1976 – Feinde – TV-Film – als Jagodin

1976 – Ein Fall für Stein – TV-Serie – Folge: Eine Nacht im Knast – als Vater

1978 – Die Eingeschlossenen – TV-Film

1979 Grenseland TV-Serie als Hammer-Scwerin

1979 – Ein Kapital für sich – TV-3-Teiler

1980 – Achtung Zoll – TV-Serie – Folge: „Zwischenfall an der Grenze“

1981 – Achtung Zoll – TV-Serie – Folge: „Apoll“

1981 Spaß beiseite Herbert kommt! TV-Mehrteiler Folge: "Reserveübung" als Leutnant

1981 – St. Pauli Landungsbrücken – TV-Serie – Folgen: „Der Runner“ & „Der Sänger“

1982 – Wer spinnt denn da, Herr Doktor? – Kino-Film – als Empfangschef

1982 – St. Pauli Landungsbrücken – TV-Serie – Folge: „Das Geheimnis“

1982 – Unheimlich Geschichten – TV-Serie – Folge: „Besuch aus dem Jenseits“ - als Kommissar

1983 – Kommissariat 9 – TV-Serie – Folge: „Ein Köder aus viel Phantasie“ als Breuer

1983 – Der Schnüffler – Kino-Film

1985 – Hallo Oma – TV-Serie – als Pastor Remmer

1985 – Es muss nicht immer Mord sein - TV-Serie – Folge: „Eine Kerze lang“ als Herr Weigel

1986 – Ein heikler Fall – TV-Serie

1989 – Großstadtrevier – TV-Serie – Folge: „Ein ganz normaler Tag“

1990 – Das Geld liegt auf der Bank TV-Film als Gymnasialdirektor Alfred Kühne

1990 – Traffik – TV-5-Teiler – 3 Folgen – als Vorsitzender Richter

1990 – Diese Drombuschs – TV-Serie – Folge: „Der falsche Weg“ – als Rechtsanwalt Kehlhausen

1990 Moselbrück TV-Serie Folge: Die Weinmesse" – als Herr Anheuser

1993 – Der Gartenkrieg TV-Film

1994 – Nicht von schlechten Eltern – TV-Serie – Folge: „Reifeprüfung“

1995 – Evelyn Hamann – Geschichten aus dem Leben – TV-Reihe – Folge: „Alles auf Sieg“ – als Herr Müller

1995 – Schlag weiter, kleines Kinderherz! – TV-Film – als Sebastians Vater

1999 Zwei Männer am Herd TV-Serie Folge: "Latin Lover" als Gerhard Schmitz

2000 – Heimatgeschichten – TV-Serie – Folge: „O Tannenbaum

2001 – Unser Charly – TV-Serie – Folge: „Bye Bye Andrea“ – als Herr Busche

2001 – Polizeiruf 110 – TV-Reihe – Folge: „Seestück mit Mädchen“

2001 – Der Landarzt – TV-Serie – Folge: Mann über Bord als Richter

2001 Zwei Männer am Herd TV-Serie Folge: "Der Betriebsausflug" als Gerhard Schmitz

2002 – Der Ermittler – TV-Serie – Folge: „Mädchenmord“

2002 – Doppelter Einsatz – TV-Serie – Folge: „Mädchenmord“ als Richter

2005 – Urlaub vom Leben – Kino-Film als Herr Mahn

 

Arbeiten als Sprecher:

 

1951 – Jacorbowsky und der Oberst – als Salomon

1960 – Simson Silvermann

1961 – Der Hofmeister – als Pätus

1962 – Der Dilettant – als Hotelgast

1964 – Schmutzige Hände – als Karl

1970 – Überfall am helllichten Tag – als Kriminal-Assistent

1980 – Zwischen den Akten – als Mann

1980 – Pitje Puck – 13teilige Hörspielreihe – Folge: „Pitje Puck auf Jagd“ – als Bauer Häckselmann

1984 – Tim & Struppi – Hörspielreihe – Folgen: „Kohle an Bord“ & „Der geheimnisvolle Stern“ als Direktor Bohlwinkel

1984 – Ein Fall für TKKG – Hörspielreihe – Folge: „Die Gift-Party“ – als Herr Metsch

1984 – Die drei ??? – Hörspielreihe – Folge: „Die drei ??? und der rote Pirat“ – als Sam Davis

1984 – Die drei ??? – Hörspielreihe – Folge: „Die drei ??? und der Höhlenmensch – als McGee

1984 – Hallo, Tom, hier Locke – 12teilige Hörspielreihe – Folge: „Hundejäger töten leise“ – als Schmied

1984 – Flitze Feuerzahn – Die abenteuerlichen Geschichten vom kleinen Drachen – 30teilige Hörspielreihe – Folgen: „Verwirrung im Zoo“ & „Die Tarnkappe“ – als Tierwächter Hirsch

1984 – Flitze Feuerzahn – Die abenteuerlichen Geschichten vom kleinen Drachen – 30teilige Hörspielreihe – Folgen: „Die Dicke Backe“,  „Die Geisterstunde und „Ausgekocht“ – als Dr. Brückengold

1985 – Pizza-Bande – Hörspielreihe – Folge: Die verbeulte Erbschaft – als Heinrich der Vierte

1985 – Lucky Luke – Hörspielreihe – 2 Folgen: „Die Daltons brechen aus“ & „Den Daltons auf der Spur“ – als Sheriff

1985 - Popeye – 6teilige Hörspielreihe – Folge: „König Popeye“ als Mann

1986 – Masters of the Universe – Hörspielreihe – Folge: „Spydor, die Monsterspinne – als Drache

1986 – 1992 – Asterix – Hörspiel-Reihe – 18 Folgen – als Troubadix

1987 – Unten die Stadt - Hörspiel

1987 – Masters of the Universe – Hörspielreihe – Folgen: „Zoar im Strudel der Zeit“ & „Das ewige Feuer“ – als Mossman1987 – Tim & Struppi – Hörspielreihe – Folge: „Tim im Kongo“ – als Eddi

1988 – Die Maschine, die sprechen kann – 18-teiliges Hörspiel

1989 – Airwolf – Hörspielreihe – Folge: „Jagd auf Mexikanisch – als Robert

1989 – Computer Kids – Hörspiel-Reihe – Folgen: „Rettung in letzter Minute“ als Slade & „Verflucht und zugenäht“ als Walter Dale

1989 – Lady Lockenlicht – 10teilige Hörspielreihe – Folge: „Die Hochzeit auf dem Schloss“ – als Stallmeister

1989 – Fünf Freunde – Hörspielreihe – Folge: „Fünf Freunde und die geheimnisvolle Stadt“ – als Bäcker

1989 – Fünf Freunde – Hörspielreihe – Folge: „Fünf Freunde und die Schwarze Maske“ – als Holländer Hagg

1989 – Filmation’s Ghostbusters – Hörspielreihe – 10 Folgen – als Tracy

1989 – Die drei ??? – Hörspielreihe – Folge: „Die drei ??? und das Gold der Wikinger“ – als Karl Ragnarson

1990 – Johannes – 15-teiliges Hörspiel

1990 Bugs Bunny Hörspielreihe Folge: Rettung für den Zirkus als Zirkusdirektor Zappa

1990 – A Nightmare on Elm Street – Hörspielreihe – Folge: „Die Traum-Falle – als Dr. Samuel King

1990 – Die tolle Nullen – 4teiliges Hörspiel – Folge: „Geheimes Theater“ – als Dr. Nußbaum

1991 Ottifanten TV-Serie Folge: Abenteuer Wildnis als Busfahrer

1991 1994 – Die Ketchup-Vampire – TV-Serie – als Der Meister

1991 – Dschungel Buch IV – 6teilige Hörspielreihe – Folge: „Bei Balu ist der Bär los“ – als King Gala

1991 – Pad Panda – 4teiliges Hörspiel - Folge: „Pad Panda und der falsche König“ – als Hauptmann Schmuddel

1992 – Die Dinos sind da – Hörspielreihe – Folge: „Professor Saurolophus wird entführt – als Herr Stegosaurus

1992 – Im Dorf der Dinosaurier – Hörspielreihe – Folge: „Ein Dinosaurier mit roten Punkten“ – als Herr Stegosaurus

1992 – Ein Fall für TKKG – Hörspielreihe – Folge: Spuk aus dem Jenseits“ – als Herr Kahlig

1993 – Die Dinos sind da – Hörspielreihe – Folge: „Diplo rettet die Kinder“ – als Herr Stegosaurus

1993 - Das Nilpferd in der Acherbahn - 2-teiliges Hörspiel - als Alois

1993 – Ein Fall für TKKG – Hörspielreihe – Folge: Die Schatzsucher-Mafia schlägt zu – als Rentner

1994 – Im Zauberland – 6-eiliges Hörspiel

1996 – Die drei ??? – Hörspielreihe – Folge: „Die drei ??? und das Geheimnis der Särge“ – als Mylnár

1997 – 1999 – Happy Birthday – TV-Serie – als Bauer Hilprecht

1998 – Die Ahnung – als Concierge

2001 – Enid Blyton – Die See der Abenteuer – als 1. Mann

2001 – Die drei ??? – Hörspielreihe – Folge: „Botschaft von Geisterhand– als Dixon

2002 – Lucky Luke – Hörspielreihe – 2 Folgen: „Das Greenhorn“ als Jasper & „Die Brücke am Ol’ Man River“ als Senator Bridges

2002 – Fünf Freunde – Hörspielreihe – Folge: „Fünf Freunde lösen das Rätsel des Landschulheims“ – als Mr. Appleby

2002 – Point Whitmark – 30teilige Hörspielreihe - Folge: Der Schattenadmiral – als Baumgartner

2002 – Ein Fall für TKKG – Hörspielreihe – Folge: „Stundenlohn für flotte Gangster“ – als Bruce Redfire

2003 – Larry Brent – Hörspielreihe – Folge: „Orungo, Fratze aus dem Dschungel“ – als Cechoir

2005 – Detektei Bates – 4eiliges Hörspiel – 2 Folgen: „Höllenfahrt der Vogelnarren“ & „Triadenhatz in Peking“ – als H. F. Stickleback

2006 – Fünf Freunde – Hörspielreihe – Folge: „Fünf Freunde und die Druiden von Stonehenge“ – als Ben, der Druide

2006 – Die Dr3i – Neues aus Rocky Beach – Hörspielreihe – Folge: „Die Pforte zum Jenseits“ – als Mr. Hendrik

2008 – Die drei ??? – Hörspielreihe – Folge: „Die drei ??? - Feuermond“ – als Rubbish George

2008 – Fünf Freunde – Hörspielreihe – Folge: „Fünf Freunde und das unheimliche Bergmonster“ – als Harry

2009 – Die drei ??? Kids – Hörspielreihe – Folge: „Nacht unter Wölfen“ – als Templer

2009 – Die drei ??? – Hörspielreihe – Folge: „Die drei ??? - SMS aus dem Grab – als Rubbish George

2010 – DreamLand-Grusel– Hörspielreihe – Folge: „Mit den Insekten kam das Grauen – als Polizeiarzt

2012 – Die drei ??? – Hörspielreihe – Folge: „Skateboardfieber – als Rubbisch George